navicon
navicon
navicon






Wer möcht schon gern ein Engel sein

Zwei im Leben nicht sehr angenehme Menschen verunglücken.
Der Mann tödlich, die Frau liegt im Koma.
Da ereilt sie eine „göttliche“ Aufgabe.
Für ihn, um in den Himmel zu kommen, für sie,
um geläutert aus dem Koma wieder erwachen zu dürfen.
So geistern sie mehr oder weniger fröhlich durchs
Haus ihrer Bestimmung, um Gutes zu tun.
Allen Widrigkeiten zum Trotze können sie ihre Effektivität steigern
​und alles sieht nach einem glücklichen oder „göttlichen“ Ende aus.


Bilder